Vortrag

Wann braucht es Einlagen, Gips, Botox oder einen Eingriff?

 

Dr. med. Roberto Sossai, Leitender Arzt Kinderorthopädie des Kinderspital Luzern, spricht im Rahmen der 4. GV des Trägervereins Theramisu über die Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten gängiger Fehlstellungen von Kinderfüssen aus Sicht er Kinderorthopädie. Anschliessend besteht die Möglichkeit dirket Fragen zu stellen.

 

Neben interessierten Eltern sind auch Fachpersonen und Ärzte herzlich eingeladen.

 

Wann:  9. März 2016, 19.15 - 19:45 Uhr mit anschliessender Fragerunde

Wo:       Schenkon

Eintritt: 20.- CHF

 

Anmeldung hier bei uns!

 

Die Meinung des Referenten ist unabhängig von unserer Ergotherapie

PLATT-, SENK-, SPITZ- FUSS BEI KINDERN

Praktikantin

In den Herbstferien 2017 bereicherte Evamaria aus dem ZHAW Winterthur mit ihrem Input unsere Praxis. Ich hoffe auch sie durfte sich Fachwissen mitnehmen und hat die Zeit mit "unseren" Kindern genossen.

Weiterbildungszeit

In der 46 KW 2017 absolverte ich das 4. Modul der Sensorischen Integrationstherapie. Themen waren Autismus, Cerebralparesen, Babys mit Dysregulationsstörungen sowie Kinder mit Mehrfach-behinderungen. Besonders Astrid Baumgarten, Lehrtherapeutin SI/DVE war ein absoluter Gewinn im Bereich Autismus und Schreibabys.

In der 47 KW 2017 bereicherte mich das Thema Resilidenz von Eltern in der Therapie.

© 2015 Kindergotherapie